familienbetreuung

familienbetreuung

Michele – Freiwillige von pro pallium im Einsatz bei Merisa

Michele – Freiwillige von pro pallium im Einsatz bei Merisa

Die meisten Kinder und Jugendlichen mit einer lebenslimitierenden Erkrankung bevorzugen es – wenn immer möglich – in vertrauter Umgebung zusammen mit ihren Eltern und Geschwistern zu Hause zu leben. Die Situation von Familien mit schwerkranken Kindern ist häufig von enormer Anspannung, Ängsten, Konflikten, schwierigen Entscheidungen und nicht zuletzt auch organisatorischen Problemen geprägt. pro pallium familienbetreuung will die Lebensqualität der ganzen Familie in dieser besonderen Zeit fördern.

Unser ambulante Kinderhospizdienst, pro pallium familienbetreuung, will die Lebensqualität der ganzen Familie in dieser besonderen Zeit fördern.

Kommentare sind geschlossen