Basisschulung

Für die sehr erfüllende aber auch anspruchsvolle Aufgabe als freiwillige Begleitperson legen wir grossen Wert auf eine gezielte Vorbereitung und Ausbildung unserer Freiwilligen. Seit 2010 bietet die Stiftung pro pallium eine intern entwickelte Schulung für Freiwillige in Familieneinsätzen an.

Bereits 209 Personen wurden in einer der 17 Basisschulungen während der letzten 11 Jahre ausgebildet. Es fanden gesamthaft 98 Schulungstage bzw. 784 Schulstunden statt. An 10 Tagen wurde die Basisschulung als interaktives Webinar durchgeführt. (Stand Juli 2021)

Organisation

Die Inhalte der sechstägigen Basisschulung (BSS) werden durch Cornelia Mackuth-Wicki sowie durch Fachpersonen aus der Pädiatrischen Palliative Care (PPC) und Betroffene vermittelt. Verteilt auf ein halbes Jahr, umfasst die Schulung Inhalte zur Palliative Care bei Kindern (PPC).
Die Teilnehmenden absolvieren zwei Hospitationstage bei Netzwerkpartnern wie Kinderspitex, Langzeit- und Entlastungsinstitutionen, um sich ein praxisnahes Bild machen zu können. Die Teilnehmenden schliessen die Schulung mit einer mündlichen, als auch schriftlichen Abschlussarbeit ab. Nach erfolgreicher Beendigung der gesamten Schulung wird ein Abschlusszertifikat ausgestellt. In der Regel werden eine bis zwei Basisschulungen jährlich durchgeführt. Bereits läuft die 18. Durchführung der bewährten BSS (Stand Juli 2021). Die Schulungstage werden als Präsenzunterricht wie auch als interaktive Webinare durchgeführt.

Themen

pro pallium führt die Teilnehmenden in die Pädiatrischen Palliative Care (PPC) ein. Neben Palliative Care-spezifischen Themen wie Begleitung von Familien mit schwerstkranken Kindern, entwicklungspsychologische Aspekte im Kindes- und Jugendalter, Geschwisterbetreuung, Sterbe-Trauerbegleitung und spirituelle Dimension, werden weiter allgemeine Thematiken wie Freiwilligenarbeit, Kommunikations- und Sozialkompetenz, Rechtsfragen und Nähe-Distanzthemen und die persönliche Reflexion erörtert und angestossen.

Weitere Details finden Sie in unserem Basisschulungs-Flyer (PDF).
Termine der Basisschulung »

Haben Sie Interesse?
Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Im Bereich Kommunikation, Familienkultur, Systeme, Trauerprozess und Spiritualität konnte ich persönlich viel profitieren.~Maja B., freiwillige Begleiterin von pro pallium

Freudige Teilnehmende bei einer online durchgeführten Basisschulung (interaktives Webinar)

Seit 2013 dürfen unsere Freiwilligen Begleiterinnen und Begleiter die Basisschulung bei pro pallium besuchen. Sie werden sehr gut, kompetent und praxisnah auf ihre wertvolle Aufgabe vorbereitet. Die grosse Erfahrung und die wertschätzende Art der Kursleiterinnen werden sehr geschätzt.~Marina Bruggmann, Geschäftsführerin Hospizdienst Thurgau