Helden-Apéro – ein magischer Moment

Christiane von May, Stiftungspräsidentin von pro pallium und Heldin des Alltags 2018, ausgezeichnet vom Schweizer Radio und Fernsehen, ehrte zusammen mit Cornelia Mackuth-Wicki, Geschäftsleiterin von pro pallium, die Heldinnen und Helden der Stiftung, die ehrenamtlich schaffenden Freiwilligen.

Diese Heldinnen und Helden ermöglichen Momente zum Durchatmen in Familien mit schwerstkranken Kindern. Heute war IHR Tag – IHR verdienter Glücksmoment! Ihnen gebürt ein herzlicher Dank für ihren wertvollen Einsatz in den Familien.

Zusammen wurde die fulminante Preisverleihung vom 1. März 2019 im Leutschenbach, Schweizer Fernsehen, geschaut, gefeiert und ausgetauscht. Persönliche Statements, eine berührende Laudatio von SRF-Direktor Ruedi Matter und eine bewegte Heldin des Alltags, Christiane von May waren der Rahmen – ein magischer Moment. Ein reichhaltiger Apéro krönte diesen geschichtsträchtigen Event der vergangenen 10 Jahre von pro pallium.

Helden-Apéro – ein magischer Moment