Kiwanis Club Olten zeigt sich in der Corona-Krise solidarisch

Auch beim Kiwanis Club Olten stiess der Aufruf «Schutzmaterial gesucht» auf offene Ohren. Für den umgehend eingegangenen Spendenbetrag zur Beschaffung von Schutzmaterial bedankt sich pro pallium herzlich. Dazu erreichten uns die Zeilen des Präsidenten Patrik Albiker: «Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern von pro pallium für die vielen Stunden an Familienbetreuung».

Kiwanis ist die weltweit grösste Kinderhilfsorganisation nach Unicef. Mit über 100 Mio. Dollar gesammelten Spendengeldern und über 18 Mio. Stunden Freiwilligenarbeit, sorgt Kiwanis jedes Jahr für mehr Lebensqualität und Gerechtigkeit in dieser Welt.

In der Schweiz und Lichtenstein setzen sich täglich über 7‘300 Kiwanerinnen und Kiwaner mit viel Herz und Leidenschaft für benachteiligte Kinder ein. Ganz nach ihrem Motto „den Kindern dieser Welt dienen“ sorgen sie sich mit gezielten lokalen, regionalen und nationalen  Kinderhilfsprojekten für leuchtende Augen. In über 200 Clubs pflegen sie Freundschaften und bilden Netzwerke, mehr Hände erreichen mehr.

Kiwanis Club Olten zeigt sich in der Corona-Krise solidarisch
Markiert in: