Laufen und Schwitzen für Stiftung pro pallium

Der «Oltner 2-Stunden-Lauf» ist ein Sponsorenlauf, bei dem es darum geht, zur Finanzierung von Non-Profit-Projekten beizutragen. Jedes Jahr wählt das Organisationskomitee ein lokales und ein internationales Projekt aus, das mit einem respektive zwei Dritteln des Erlöses unterstützt wird. Dieses Jahr darf die Stiftung pro pallium als Charity Partner dabei sein und erhält ein Drittel des Lauferlöses. Wir freuen uns sehr über diese grosszügige Unterstützung.

Damit der Oltner 2-Stunden-Lauf in gewohnter Weise durchgeführt werden kann, braucht er um die 90 Helfer:innen. Falls Sie am Samstag, 17. September 2022 Zeit haben, freuen wir uns über Ihre Unterstützung als Helfer:in für das Team von pro pallium. Von der Startnummernausgabe übers Rundenstempeln sind viele tolle Jobs dabei. Im Anmeldeformular können Sie frei wählen, welche Aufgabe Sie übernehmen möchten. Um pro pallium zu unterstützen, geben Sie bitte in der Anmeldung „pro pallium“ als Organisation an: https://forms.gle/Xd9WKffYSjtpLZ3d6

Seit 2020 wird der Lauf nicht mehr nur als Lauf in der Oltner Altstadt organisiert – damals erlaubten es die Coronamassnahmen nicht einen Stadtlauf im üblichen Rahmen in Olten durchzuführen – der inzwischen sehr beliebte, dezentrale Lauf war geboren. Bei diesem kann man während einer Woche frei wählen, wo die 2 Stunden gelaufen werden: Auf der eigenen Lieblingstrecke zwischen Wald, Wasser und Wiese, oder doch auf einem Rundkurs von 1,7 Kilometern durch die Oltner Innenstadt  – neben dem Laufen ist eine breite Palette von Fortbewegungsmitteln zugelassen. Von Inline-Skates übers eBike bis zum Rollstuhl – was zählt, ist die Distanz, denn die Pallas Kliniken sponsern jede:n Teilnehmer:in in den Kategorien Laufen und Walken mit 1 CHF/km, darüber hinaus suchen sich die Teilnehmer:innen eigene Sponsor:innen, welche ihnen pro Kilometer, den sie am Lauf zurücklegen, einen bestimmten Betrag zusagen. Der Erlös des Laufs kommt den beiden ausgewählten Projekten zugute.

Vom 10. – 17.09.2022, wird nun bereits die dritte dezentrale Veranstaltung durchgeführt. Am 10. September um 15.00 Uhr startet der Anlass mit dem dezentralen Lauf, der gleich wie die letzten zwei Jahre mit der TrackTok App stattfindet, und genau eine Woche später, am 17. September um 15.00 Uhr, mit dem grossen traditionellen Finale, dem «35. Oltner 2-Stunden-Lauf» in der Kirchgasse endet.

Die Anmeldung für den Lauf hat bereits gestartet: https://www.o2h.ch./

Als berücksichtigte Organisation werden wir selbstverständlich auch selbst, am Samstag 17.09.2022, als freiwillige Helfer:innen in der schönen Oltner Altstadt vor Ort sein und das OK-Team tatkräftig unterstützen. Auch ein Informationsstand wird an diesem Tag von uns betrieben. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch und wünschen allen Teilnehmer:innen einen erfolgreichen Lauf!

Laufen und Schwitzen für Stiftung pro pallium
Markiert in: