Termine

Nachfolgend finden Sie alle Termine von pro pallium.

Mrz
1
Fr
«Schweiz aktuell» – Helden des Alltags – Preisverleihung
Mrz 1 um 19:00 – 19:30

Christiane von May ist «Heldin des Alltags»

» Die Gewinnerin im Portait (SRF1)
» Die schönsten Momente der Finalshow (SRF1)

Wir danken herzlich allen Menschen, die pro pallium unterstützen!

Der Preis für den Helden des Alltags wird im Rahmen der Fernsehsendung «Schweiz aktuell» auf SRF1 verliehen.

In der Schweiz leisten fast drei Millionen Menschen Freiwilligenarbeit. Die meisten erhalten dafür kaum öffentliche Anerkennung. Radio SRF 1 und  «Schweiz aktuell» ändern dies. Am 1. März 2019 küren sie die Heldin oder den Helden des Alltags. Bereits zum achten Mal suchen Radio SRF 1 und «Schweiz aktuell» Menschen, die sich freiwillig und unentgeltlich für die Gesellschaft engagieren und deshalb ein öffentliches Dankeschön verdienen.

Sep
12
Do
Weiterbildungstag und Jubiläum für unsere Freiwilligen
Sep 12 ganztägig
Weiterbildungstag und Jubiläum für unsere Freiwilligen @ pro pallium Geschäftsstelle

Im Anschluss an den Weiterbildungstag wird ein Apéro zum 10-jährigen pro pallium-Jubiläum serviert. Die Details zum Anlass werden mit persönlicher Einladung verschickt.

Dez
5
Do
MERCI-Tag
Dez 5 ganztägig
MERCI-Tag

Internationaler UNO-Tag der Freiwilligenarbeit

Feb
22
Sa
«Happy Day» mit Christiane von May, Gründerin von pro pallium
Feb 22 um 20:10 – 22:35
«Happy Day» mit Christiane von May, Gründerin von pro pallium

Fünfmal im Jahr macht Moderator Röbi Koller Unmögliches möglich und erfüllt Herzenswünsche seiner Zuschauer, und jemand gewinnt eine Million mit dem «Happy Day»-Los.
In dieser Sendung wird mit der «Heldin des Alltags» auf das vergangene Jahr zurückgeblickt und einen Aufruf für den neuen «Helden des Alltags» lanciert.
Wer Christiane von May in dieser Sendung miterleben möchte, schaue «Happy Day» auf SRF 1.

Hier geht’s zur Sendung: Happy-Day

Okt
30
Fr
Sonderausstellung «Pionierinnen. Eine Würdigung»
Okt 30 2020 – Apr 5 2021 ganztägig
Sonderausstellung «Pionierinnen. Eine Würdigung» @ Haus der Museen

Das Engagement unserer Stiftungsgründerin Christiane von May erhält durch diese Sonderausstellung Anerkennung.
Im Februar bzw. März 2021 jährt sich die Einführung des Frauenstimmrechts in der Schweiz zum 50. Mal, beziehungsweise zum 30. Mal die Teilnahme von Frauen an der Landsgemeinde in Appenzell Innerrhoden. Das Historische Museum Olten nimmt diese Jubiläen zum Anlass, um auch all jene Frauen vorzustellen, die sich in Olten selbst, im Kanton und auf Bundesebene für die politische und soziale Gleichstellung eingesetzt haben. Diese Pionierinnen haben in langwieriger, unermüdlicher Arbeit das vorbereitet, was uns heute als selbstverständlich erscheint.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Museums: www.hausdermuseen.ch
Flyer der Sonderausstellung » PDF