Pfarreiprojekt von Freienbach SZ

In den Wochenendgottesdiensten von Ende August 2020 fiel der Startschuss für das neue Pfarreiprojekt. Der Pfarreirat von Freienbach SZ hat entschieden, ein Jahr lang für unsere Stiftung nicht nur Geld zu sammeln, sondern auch unser Wirken sichtbar zu machen – eine grosse Chance und Freude für uns. Pascale Duquesne stellte in den Gottesdiensten ihre Aufgabe in „ihrer“ Familie als freiwillige Begleiterin vor und informierte über die Stiftung pro pallium. Nach den Feiern kam sie mit Interessierten der Pfarrei beim Infotisch ins Gespräch, verteilte Broschüren und verkaufte das attraktive Kunstkarten-Set.
Wir bedanken uns bei der ganzen Pfarreigemeinschaft herzlich für das Interesse und die tatkräftige Unterstützung.


Pascale Duquesne, freiwillige Begleiterin von pro pallium, Urs Zihlmann, Mitarbeitender Priester, und Martin Cadalbert, Pfarreirat, vor der Pfarrkirche St. Adelrich in Freienbach

pro pallium ist gut organisiert, transparent und einfach sympathisch.~Hansjörg B., langjähriger Projektspender

Pfarreiprojekt von Freienbach SZ
Markiert in: