Spannende Begegnungen an der Zuger Herbstmesse 2022

Ende Oktober standen wir den Besucherinnen und Besuchern der Zuger Herbstmesse während zwei Tagen Rede und Antwort rund um das freiwillige Engagement bei pro pallium. So informierte Koordinatorin Beatrice Schlumberger gemeinsam mit Freiwilligen am Stand des Vereins Benevol Zug über die Tätigkeitsgebiete unserer Stiftung, aktuelle Projekte und die Schulung von Freiwilligen.

Dabei führte das Team wertvolle Gespräch mit Standbesuchenden, die Interesse an der ehrenamtlichen Begleitung von Familien schwerstkranker Kinder zeigten.

Wir sind sehr dankbar, an der Zuger Herbstmesse eine Plattform erhalten zu haben, an der wir unsere Dienstleistungen einem breiten Publikum präsentieren und dabei in direkten Austausch mit möglichen, künftigen Freiwilligen treten konnten. Denn nur dank unseren ausgebildeten Freiwilligen können wir Familien von lebenslimitierend erkrankten Kindern auch künftig über einen längeren Zeitraum begleiten und sie in ihrem herausfordernden Alltag unterstützen.

Spannende Begegnungen an der Zuger Herbstmesse 2022
Markiert in: