Tag der betreuenden Angehörigen – Kt. Glarus

Was Menschen bei der Betreuung und Pflege ihrer Angehörigen leisten ist von unschätzbarem Wert – sowohl für die betroffenen Personen, als auch unsere Gesellschaft und unser Gesundheitswesen. Der «Tag der betreuenden Angehörigen» findet in immer mehr Kantonen der Schweiz statt. Zum diesjährigen Aktionstag möchte der Kanton Glarus im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung allen betreuenden Angehörigen Danke sagen. Ein grosses Danggä-Plakat weisst auf den bevorstehenden Informationsanlass hin und lädt dazu ein am 29. Oktober 2022 ins Gemeindezentrum nach Schwanden zu kommen.

pro pallium darf dabei sein und wird zusammen mit über 40 anderen Gesundheits- und Sozialinstitutionen über ihre Unterstützungsangebote informieren. Der «Tag der betreuenden Angehörigen» dient auch dazu, die betreuenden Personen daran zu erinnern, auch auf ihre eigene Gesundheit Acht zu geben. Der ambulante Kinderhospizdienst von pro pallium bietet betroffenen Familien in Ergänzung zu bestehenden, unterstützenden Diensten eine kostenlose Hilfestellung für die ganze Familie an. Im Rahmen vom öffentlichen Anlass im Gemeindezentrum in Schwanden, geben wir Auskunft über unser Angebot. Es erwarten Sie zudem interessante Vorträge, eine Festwirtschaft mit Musik und eine Verlosung. Nach Dankesworten an die betreuenden Angehörigen, werden zwei Vorträge zu den Themen «Young Carers – Kinder und Jugendliche mit Betreuungsaufgaben» (11.15 Uhr) und «Palliative Care – Lebensqualität für Patienten und Angehörige» (14 Uhr) folgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Die Türöffnung im Gemeindezentrum Schwanden ist um 10.15 Uhr,
bis um 11 Uhr gibt es gratis Kaffee und Gipfeli.


Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung: Public Newsroom Kt. Glarus

Hier können Sie den Flyer zur Veranstaltung herunterladen: Tag der betreuenden Angehörigen Kt. Glarus

Tag der betreuenden Angehörigen – Kt. Glarus
Markiert in: